Impressum Wattritt nach Neuwerk am letzten Wochenende im September 2013 Im Morgengrauen trafen wir uns am Hof. Der Tau lag noch über den Koppeln und man konnte die  Pferde nur schemenhaft erkennen. Aber wir fanden alle unsere Pferde und konnten sie verladen.  Nach einer dreieinhalb stündigen Fahrt, erreichten wir den Hof der Familie Fock in Cuxhafen/  Sahlenburg, wo wir Auto und Hänger über Nacht stehen ließen. Unser Gepäck brachte Inge zu  einer Sammelstelle, damit dieses per Trecker nach Neuwerk transportiert werden konnte. Pferde  abladen, ihnen ein wenig Entspannung gönnen und satteln. Dann ging das Abenteuer Wattritt bei  sonnigen Wetter los! Moses vorweg und dann folgten Overa und Baldur. Der Weg nach Neuwerk glich einer  Völkerwanderung. Reiter, Wattwanderer, Wattwagen und Traktoren. Für Moses war kein Priel zu  tief. Er stiefelte durchs Watt, als ob er nie etwas Anderes getan hätte. Die Anderen folgten ihm.  Nur die entgegenkommenden Wattwagen waren dann etwas gruselig. Aber es gab ja noch Overa  und Baldur und zu dritt waren wir stark genug. Auf Neuwerk angekommen, machten wir eine  unfreiwillige Inselrundtour, die aber sehr schön war. Wir sahen den Leuchtturm, die Ostbarke und  vieles mehr. Als wir schließlich am Alten Fischerhaus angekommen waren, stiegen wir erschöpft,  aber glücklich vom Pferd ab. Die Pferde brachten wir auf die Koppel, uns wurde ein Bett im  Bettenlager zugeteilt und für unsere Stärkung gab es eine Erbsensuppe. Anschließend erkundeten wir zu Fuß noch die Insel und genossen die Sonne bei Neuwerker-Torte  und Kaffee. Da die Torte so mächtig war, brauchten wir kein Abendbrot mehr. Es gab nur noch  einen Schlummertruck. Alle konnten in der Nacht neue Kräfte sammeln und so sind wir gut  motiviert wieder zum Festland geritten. Diesmal wehte eine steife Brise von vorne, aber für unsere  Isländer kein Problem!  Es war ein sehr schöner Wochenendtrip! Danke Inge für die Organisation! Die Pferde haben alles  prima mit gemacht und alles blieb trocken.  Mareike  Vorschaubild klicken zum Vergrößern DSGVO Disclaimer Impressum